Die wichtigsten Aufgaben des Motorsteuergerätes

  • Zündeinstellung
    Um den Kraftstoff energiesparend und effektiv ausnutzen zu können, ist es wichtig, jederzeit unter Abhängigkeit von Drehzahl, Last, Temperatur und anderer Steuerparameter den richtigen Zündzeitpunkt zu berechnen - beim Dieselmotor den optimalen Einspritzdruck.
  • Kraftstoffeinspritzung
    In Abhängigkeit der vorhandenen Luftmasse, Drehzahl, Last und weiteren Korrekturfaktoren berechnet die Elektronik die notwendige Einspritzzeit und Einspritzmenge. Dies gewährleistet die Senkung des Kraftstoffverbrauchs, eine Verringerung der Schadstoffe und eine Erhöhung der spezifischen Motorleistung.
  • Ladedruckregelung 
    Bei Fahrzeugen mit Turbo-Aufladung wird zusätzlich durch das Steuergerät die Höhe des Ladedrucks und das notwendige Ladevolumen errechnet. Neben diesen Punkten hat das Motorsteuergerät noch weitere wichtige Aufgaben, die jedoch für das Chiptuning nicht von grossem Interesse sind.

NEWS

Corona-Boxenstopp 16. Mär 2020
Corona-Boxenstopp Derzeit zwingt uns die aktuelle Situation in Österreich leider zu einem kurzen Boxenstopp. Wir unterstützen die nationalen Anstrengungen um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und…

Aktuell getuned: Porsche 911 GTS 27. Jan 2020
Aktuell getuned: Porsche 911 GTS Aktuell getuned: Porsche 911 GTS von 450 PS auf 540 PS! Leistung kann man nie genug haben :-) Stage 2 Tuning von UPsolute: von 450…

Aktuell getuned: Maserati Levante S 04. Dez 2019
Aktuell getuned: Maserati Levante S Aktuell getuned: Maserati Levante S 480PS/705NM (von 430PS/580NM)! Sportwagen oder doch 'nur' SUV? Seit der Probefahrt für uns ganz klar, es ist ein SuperSportSUV :-)

Christopher Seiler bei UPsolute :-) 16. Mai 2019
Christopher Seiler bei UPsolute :-) Christopher Seiler (von Seiler und Speer) zu Besuch bei UPsolute :-)

  • Alle News